Editor (Add-on): Listen & Tabellen definieren: Unterschied zwischen den Versionen

Aus wiki2go
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Die Möglichkeit, eine Tabelle manuell mit dem Quellcode zu erstellen, gestaltet sich für Nutzer in den meisten Fällen mehr als schwierig. Daher können Sie…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Die Möglichkeit, eine Tabelle manuell mit dem Quellcode zu erstellen, gestaltet sich für Nutzer in den meisten Fällen mehr als schwierig. Daher können Sie hier sehen, wie Sie auch mit dem Editor die Möglichkeit haben, Tabellen zu erstellen.
+
Die Möglichkeit, eine Tabelle manuell mit dem Quellcode zu erstellen, gestaltet sich für Nutzer in den meisten Fällen mehr als schwierig. Daher können Sie hier sehen, wie Sie auch mit dem Editor die Möglichkeit haben, Tabellen zu erstellen. Auch hier wird es wieder so sein, dass Sie weiterhin mit dem Quellcode arbeiten, ihn aber nicht mehr selbst erstellen brauchen.
 +
 
 +
== Tabellen erstellen ==
 +
 
 +
Schritt 1: Klicken Sie in der Taskleiste auf das ganz rechte Symbol, das einem karierten Muster ähnelt. Es öffnet sich nun ein Fenster, das mit ''Tabelle einfügen'' betitelt ist.
 +
 
 +
Schritt 2: In diesem Fenster können Sie nun alle Einstellungen, die Ihre Tabelle betreffen, vornehmen.
 +
 
 +
Schritt 3: Haben Sie Ihre Einstellungen bearbeitet und klicken unten links auf ''Einfügen'', dann erhalten Sie in Ihrem Bearbeitungsfeld den Quellcode. Die Form des Codes sieht aus wie die Beispieltabelle, die Sie kurz zuvor im Fenster der Einstellungen gesehen haben.
 +
 
 +
Schritt 4: Die Bearbeitung des Codes gestaltet sich nun einfach. Die Worte ''Überschrift'' und ''Beispiel'' können Sie durch Ihre Eingaben ersetzen. Wichtig ist es, den Rest des Codes unberührt zu lassen, da es sonst zu Verschiebungen im Code kommen kann, der die Tabelle dann nicht mehr richtig anzeigen lässt.

Version vom 22. März 2017, 17:43 Uhr

Die Möglichkeit, eine Tabelle manuell mit dem Quellcode zu erstellen, gestaltet sich für Nutzer in den meisten Fällen mehr als schwierig. Daher können Sie hier sehen, wie Sie auch mit dem Editor die Möglichkeit haben, Tabellen zu erstellen. Auch hier wird es wieder so sein, dass Sie weiterhin mit dem Quellcode arbeiten, ihn aber nicht mehr selbst erstellen brauchen.

Tabellen erstellen

Schritt 1: Klicken Sie in der Taskleiste auf das ganz rechte Symbol, das einem karierten Muster ähnelt. Es öffnet sich nun ein Fenster, das mit Tabelle einfügen betitelt ist.

Schritt 2: In diesem Fenster können Sie nun alle Einstellungen, die Ihre Tabelle betreffen, vornehmen.

Schritt 3: Haben Sie Ihre Einstellungen bearbeitet und klicken unten links auf Einfügen, dann erhalten Sie in Ihrem Bearbeitungsfeld den Quellcode. Die Form des Codes sieht aus wie die Beispieltabelle, die Sie kurz zuvor im Fenster der Einstellungen gesehen haben.

Schritt 4: Die Bearbeitung des Codes gestaltet sich nun einfach. Die Worte Überschrift und Beispiel können Sie durch Ihre Eingaben ersetzen. Wichtig ist es, den Rest des Codes unberührt zu lassen, da es sonst zu Verschiebungen im Code kommen kann, der die Tabelle dann nicht mehr richtig anzeigen lässt.