Seiten verknüpfen mit Hyperlinks

Aus wiki2go
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tutorialbereich: Vernetzung Kachel Vernetzung für Unterseiten.jpg
.
In diesem Bereich erfahren Sie, wie Sie Ihre Seitensammlung zum Hypertext verknüpfen:

Was sind Hyperlinks und wozu werden sie genutzt?

Hyperlinks sind Querverweise im Internet. Wenn sie in einem Text verwendet werden, gelangt man durch Anklicken des Links (kurz für Hyperlink) auf eine andere Webseite. In Wikis werden Links durch eine blaue Schrift gekennzeichnet. Beispiel: Wiki2Go

Man unterscheidet zwischen zwei Arten von Hyperlinks: interner und externer Link. In Wikis werden beide Arten genutzt, um innerhalb eines Themas auf damit zusammenhängende Themen oder Unterthemen zu verweisen. Entweder verweist man innerhalb des jeweiligen Wikis auf einen Artikel (interner Link) oder man zieht eine externe Quelle (externer Link) hinzu. Der interne Link ist ein Querverweis innerhalb des Wikis und stellt eine Verbindung zwischen den einzelnen Artikeln her. Dieser Einsatz von Verlinkungen erhöht die Nutzerfreundlichkeit immens, da der Nutzer direkt per Mausklick zum jeweils verlinkten Artikel und damit auf einfache Weise zu themenverwandten Seiten des Wikis gelangt, ohne sich zusätzlich mit der Struktur des Wikis erneut auseinandersetzen zu müssen. Externe Links bieten darüber hinaus die Möglichkeit, auf andere Webseiten zu verweisen.

Wie verwendet man Hyperlinks in Wikis?

Hyperlinks, also die beiden unterschiedlichen Linktypen, interner und externer Link, lassen sich über spezielle Wiki-Codes erzeugen. Wiki-Codes geben für einzelne Textelemente an, wie sie im Browser dargestellt werden sollen. Wiki-Codes können entweder eigenhändig per Tastatureingabe erzeugt werden; sie lassen sich aber auch per Mausklick über die Schaltflächen des Wiki-Editors generieren. Der Unterschied zwischen den beiden Vorgehensweisen ist auf der Seite Aktiv werden: So einfach lassen sich Wiki-Seiten ändern erläutert.

Hyperlinks einfügen mit dem Wiki-Editor

Betätigen Sie die Schaltfläche "Link"

Schritt 1: Um einen Link einzufügen, klicken Sie auf das dritte Symbol von links in der Editor-Taskleiste, das die Form eines Kettenglieds hat.

Wählen Sie entweder "Zu einer Wikiseite" für einen internen Link oder "Zu einer externen Internetseite" für einen externen Link

Schritt 2: Nach Anklicken der Schaltfläche öffnet sich ein Fenster, das mit der Überschrift Link einfügen betitelt ist. Nun sehen Sie zwei Zeilen, in die Sie etwas eingeben können sowie zwei Optionen mit den Bezeichnungen "Zu einer Wikiseite" und "Zu einer externen Seite". Wählen Sie zunächst eine dieser beiden Optionen aus.

Geben Sie den Titel der Zielseite innerhalb des Wikis oder eine externe URL ein

Schritt 3: Um nun die Seite anzugeben, auf die Sie verweisen möchten, geben Sie im Falle eines internen Links, also eines Verweises auf eine Wikiseite, den Seitentitel in die Zeile Zielseite oder URL ein. Nach der Eingabe wird Ihnen die Wikiseite vorgeschlagen.

Wichtig ist, den exakten Titel der Wikiseite anzugeben, damit die Verlinkung funktioniert. Haben Sie sich dafür entschieden, einen externen Link zu setzen, geben Sie ebenfalls in die Zeile Zielseite oder URL die genaue URL-Adresse ein, auf die Sie verlinken möchten.

Benennen Sie den Link

Schritt 4: Sie haben nun die Möglichkeit, sowohl bei einer externen als auch bei einer internen Verlinkung, den angezeigten Linktext zu ändern, d.h. ihn zu maskieren. Geben Sie dazu in die zweite freie Zeile Anzuzeigender Text / Text für den Link: Ihren Wunschtext ein. Dies bietet sich beispielsweise dafür an, wenn der Link im Fließtext integriert werden soll.

Entweder dient die Maskierung dabei schlicht zur Anpassung an die grammatische Form des Satzes, in den der Link eingefügt werden soll, oder zur Reduzierung auf ein (sinnvolles) Schlagwort. (Beispiel: Unmaskiert: Die http://www.uni-due.de liegt im Herzen des Ruhrgebiets. Hingegen maskiert: Die Universität Duisburg-Essen liegt im Herzen des Ruhrgebiets.).

Hyperlinks einfügen per Wiki-Code

interner Link

Link Quelltext Erläuterung
Was Wikis sind und wie sie funktionieren [[Was Wikis sind und wie sie funktionieren]] Für Verweise innerhalb des Wikis, also für Verweise auf andere Artikel des Wikis, werden interne Links verwendet. Ein interner Link wird erstellt, indem der Name der zu verlinkenden Seite in zweifache eckige Klammern gestellt wird ([[ ]]).

Beachten Sie, dass die Verlinkung nur funktioniert, wenn der Titel der zu verlinkenden Seite exakt kopiert wird. Möchten Sie z.B. die Seite "Schriftformate" verlinken, muss es bei der Verlinkung ebenfalls [[Schriftformate]] heißen und nicht etwa [[Die Schriftformate]].

gewünschte Beschreibung [[Was Wikis sind und wie sie funktionieren|gewünschte Beschreibung]] Um einen internen Link umzubenennen, d.h. ihn zu maskieren, wird hinter dem Orginaltitel der Wikiseite ein senkrechter Strich (|) gesetzt und die Wunschmaskierung daneben geschrieben.

externer Link

Link Quelltext Erläuterung
https://www.uni-due.de/ https://www.uni-due.de/ Bei externen Links wird auf Inhalte außerhalb des jeweiligen Wikis verwiesen. Wenn Sie einen Link im laufenden Text einfügen möchten, dann fügen Sie die URL direkt in den Fließtext ein.
Website der Uni Duisburg-Essen [https://www.uni-due.de/ Website der Uni Duisburg-Essen] Falls der Link zu lang sein sollte oder Sie den Namen des Links ändern möchten, dann fügen Sie nach dem Einfügen des Links in den Fließtext einfache eckige Klammern um den Link ([ ]) hinzu und formulieren Sie, mit einem Leerzeichen getrennt, Ihre gewünschte Maskierung.