Bildschirmaufteilung und Seitenstruktur

Aus wiki2go
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tutorialbereich: Wiki-Grundlagen Kachel Wiki für Unterseiten.jpg
.
In diesem Bereich erfahren Sie alles, was für den Einstieg in die Arbeit mit Wikis wichtig ist:
  • Was Wikis sind und wie sie funktionieren: Warum das Schreiben in Wikis so einfach ist
  • Bildschirmaufteilung und Seitenstruktur: Was sich hinter einzelnen Bildschirmelementen verbirgt
  • Inhaltsseiten: der Ort für Ihre Inhalte - einfach zu bearbeiten und jederzeit änderbar
  • Diskussionsseiten: der Ort für Rückmeldungen und für den Austausch mit Ihren MitschreiberInnen
  • Aktiv werden: Wie Sie mit nur einem Mausklick Seiten ändern
    • Wiki-Code: So fügen Sie Ihren Inhalten Struktur- und Layoutinformationen hinzu
    • Wiki-Editor: So können Sie Wiki-Codes per Mausklick erzeugen
  • Anbauen & erweitern: Wie Sie mit nur einem Mausklick neue Seiten zu Ihrem Wiki hinzufügen
  • Versionsgeschichten: Wie Sie den Überblick behalten, wer wann was geändert hat (und warum)

Dies ist eine Seite

Wikis sind in Seiten organisiert, die über einen Seitennamen eindeutig identifiziert sind. Im Fall der Seite, die Sie gerade lesen, lautet der Name "Bildschirmaufteilung und Seitenstruktur". Er wird zu Beginn der Seite als Seitentitel angezeigt.

Was Sie sehen, wenn Sie eine Seite aufrufen

Die Anzeige einer Seite im Browser ist eingebettet in eine Rahmenstruktur, die zentrale Navigations- und Bearbeitungsfunktionen sowie Metainformationen zur Seite umfasst:

  • Bearbeitungsfunktionen: Über dem Seitentitel sehen Sie eine Reihe von Links, die als Karteikartenreiter dargestellt sind und die sich auf die jeweilige Seite beziehen. Diese Links ermöglichen Ihnen die Bearbeitung der Seite ("Bearbeiten") und Einblicke in die Versionsgeschichte ("Versionsgeschichte") und bieten die Möglichkeit, auf einer Diskussionsseite ("Diskussion") Kommentare zum Seiteninhalt abzugeben oder sich mit Ihren MitschreiberInnen über die gemeinsame Arbeit an den Inhalten auszutauschen.
  • Navigationsfunktionen: Sidebar: Links vertikal neben der Seite wird die sogenannte Sidebar angezeigt, die thematische Orientierung bietet und die über Hyperlinks den Aufruf ausgewählter Seiten ermöglicht. In Ihrem eigenen Wiki können Sie frei definieren, welche Links in der Sidebar enthalten sein sollen.
  • Navigationsfunktionen: Suchfeld: Oben rechts über dem Seitentitel gibt es ein Suchfeld, in dem Sie den Seitenbestand des Wikis per Sucheingabe durchsuchen können.
  • Navigationsfunktionen: Individuelle Seiten: Am obersten Rand des Bildschirms rechts finden Sie Links, die mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto verknüpft sind. Der erste Link, Ihr Benutzername, führt Sie zu Ihrer individuellen Benutzerseite, die Sie frei gestalten können. Der zweite Link führt zu Ihrer Benutzer-Diskussionsseite, die andere Benutzer verwenden können, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Der Link "Einstellungen" ermöglicht es Ihnen, Ihre Nutzerdaten zu verwalten und die Arbeit mit dem Wiki an Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Seitentypen und ihre Funktionen

In Wikis werden verschiedene Seitentypen unterschieden:

  • Den Standard-Seitentyp in MediaWiki stellen die sogenannten Inhaltsseiten (im Karteireitersystem auch einfach als "Seite" bezeichnet) dar. Auf Inhaltsseiten werden in Wiki-Projekten typischerweise diejenigen Inhalte (Text, Bild, Ton, Video) untergebracht, die anderen präsentiert werden sollen.
  • Zu jeder Inhaltsseite gibt es eine sogenannte Diskussionsseite. Auf der Diskussionsseite können die Nutzer des Wikis über die Inhalte der zugehörigen Inhaltsseite diskutieren oder diese kommentieren.

In der Wikipedia entsprechen den Inhaltsseiten die Wikipedia-Artikel - also diejenigen Inhalte, an denen Sie beim Nachschlagen in der Wikipedia primär interessiert sind. Auf den Diskussionsseiten der Wikipedia tauschen sich LeserInnen und AutorInnen über die Artikel aus und planen ihren kooperativen Schreibprozess. Beispiel: