Gruppen verwalten

Aus MoodleKnowledgeBase
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grundeinstellungen

Als Voraussetzung, um Gruppen in einem Moodle-Kursraum einrichten und benutzen zu können, muss in den Grundeinstellungen des Kurses ("Zahnradmenü → Einstellungen bearbeiten") im Abschnitt Gruppen der Gruppenmodus auf getrennte oder sichtbare Gruppen eingestellt sein sowie Gruppenmodus vorgegeben auf „Nein“. Unter "Zahnradmenü → Mehr → Nutzer/innen → Gruppen" können die Gruppen nun eingerichtet werden.


Gruppenfunktionen/Einstellung des Gruppenmodus: keine/sichtbare/getrennte Gruppen

  • Keine Gruppen: Alle Teilnehmenden des Kursraums bilden eine Gruppe, d.h. alle können alle Beiträge lesen, beantworten und ggf. auch kommentieren.
  • Getrennte Gruppen: Die Beiträge der Teilnehmenden sind nur für Mitglieder derselben Gruppe sichtbar.
  • Sichtbare Gruppen: Die Beiträge der Teilnehmenden sind auch für Mitglieder anderer Gruppen sichtbar, Teilnehmende von anderen Gruppen haben jedoch keine Schreibrechte.


Um als lehrende Person Foren-Beiträge von nur einer Gruppe zu lesen oder nur in dieser schreiben zu können, ist Folgendes zu beachten: In dem Optionenfeld mit Titel „Getrennte Gruppen“ oder „Sichtbare Gruppen“ kann/muss „Alle Teilnehmer“ oder eine der vorhandenen Gruppen ausgewählt werden und zwar sowohl zur Ansicht der Beiträge für einen speziellen Teilnehmendenkreis als auch zur Eingabe eigener Beiträge.

Teilnehmenden ohne Gruppenzugehörigkeit wird die gesamte Lernaktivität nicht angezeigt.


Gruppenanmeldung Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie die Studierenden den Gruppen zu gewiesen werden können:

  1. Die Teilnehmenden tragen sich selbst mit Hilfe des entsprechenden Zugangsschlüssels in eine Gruppe ein. Der Schlüssel wird unter "Teilnehmer/innen → Zahnradmenü → Gruppen → Gruppeneinstellungen bearbeiten" vergeben.
  2. Mit Hilfe der Lernaktivität Gruppenwahl können sich Teilnehmende selber einer Gruppe zuordnen. Die auszuwählenden Gruppen müssen vor Aktivierung der Lernaktivität bereits eingerichtet sein.
  3. Neben den beiden o.g. Möglichkeiten, bei denen die Teilnehmenden sich selbst in Gruppen einschreiben, besteht jederzeit die Möglichkeit, eine manuelle Zuweisung vorzunehmen: "Zahnradmenü → mehr → Nutzer/innen → Gruppen → gewünschte Gruppe markieren → Nutzer/innen verwalten".
  4. Sie können auch zufällige Gruppen erstellen lassen: "Zahnradmenü → mehr → Nutzer/innen → Gruppen → Gruppen automatisch anlegen"



Gruppen exportieren

Um eine Übersicht zu erhalten, welche teilnehmende Person des Kursraums welcher Gruppe zugeordnet ist, können Sie die Lernaktivität Gruppenwahl nutzen. Richten Sie eine Gruppenwahl ein und fügen alle Gruppen des Kursraums hinzu. Wenn Sie anschließend auf die Gruppenwahl klicken, können Sie sich "Alle Antworten anzeigen" lassen und bequem exportieren (z. B. in CSV oder Excel). Die Gruppenwahl sollte - sofern sie nur dem Export der Gruppen dient - versteckt angelegt werden.

Achtung: Wenn Sie zu dieser Aktität die Voraussetzung "Nutzerprofilfeld" definieren und damit den Zugriff beschränken kommt es zu einem Bug. Es wird dann bei "Antworten anzeigen" 0 Antworten angezeigt obwohl bereits Personen Gruppen zugeordnet wurden. Das löschen der Voraussetzung löst das Problem.