Feedback

Aus MoodleKnowledgeBase
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Lernaktivität Feedback können Umfragen, Evaluationsbögen oder Anmeldeformularen erstellt werden. Dafür stehen unterschiedliche Elemente (in der Lernaktivität Test als Fragetypen bezeichnet) wie z.B. Multiple-Choice, Textfeld oder Numerische Antwort zur Verfügung. Besonderheiten der Lernaktivität Feedback sind Fragen, die in Abhängigkeit voneinander gestellt werden können. Bei einer Frage wie „Hat Ihnen die Veranstaltung gefallen?“ kann je nach Antwort die nächste Frage unterschiedlich sein, so dass die Antwort z.B. damit näher erläutert oder erklärt werden kann. Fragen können als Pflichtfragen (erforderlich) gestellt werden, so dass das Feedback ohne Beantwortung der Frage nicht abgeschlossen werden kann. Die Antworten können Personen zugeordnet aber auch anonym angezeigt und ausgewertet werden. Die Ergebnisse können im Kursraum allen zur Verfügung gestellt oder nach Excel ausgegeben werden.

Einmal konzipierte Fragebögen können als Vorlage gespeichert und somit im gleichen oder in anderen Kursen wiederverwendet werden.

Einsatzszenarien

  • Evaluation
  • Umfrage
  • Überprüfung des Wissensstands oder Erfassen eines Meinungsbildes
  • Selbsteinschätzung der Studierenden z.B. bezüglich ihres Kompetenzzuwachses
  • Formular z.B. zur Erfassung der Teilnehmerdaten (Name, Fächer, Schule, Projektthema…)

Tipps und Tricks

  • Lehrende sollten die Studierenden darüber informieren, ob das Feedback anonym erfolgt oder nicht.
  • Fragen können exportiert und importiert werden
  • Es gibt die Einstellungsmöglichkeit über die Einreichung eines Feedbacks per E-Mail informiert zu werden.
  • Es besteht die Möglichkeit, den Studierenden überhaupt kein Ergebnis des Feedbacks anzuzeigen (im Gegensatz zur Lernaktivität Befragung).