Einschreibeschlüssel vergeben

Aus MoodleKnowledgeBase
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ihr Moodlekursraum wird direkt mit dem von Ihnen gewählten Einschreibeschlüssel erstellt. Wie ein Moodlekursraum beantragt wird finden Sie hier: Kursraum anlegen.

Den Einschreibeschlüssen bearbeiten/einsehen

In Ihrem Moodle-Kursraumes können Sie den Einschreibeschlüssel (Passwort) für diesen über:

„Teilnehmer/innen → Zahnradmenü → Einschreibemethoden“

nachschauen oder ändern. Gehen Sie dort in der Zeile „Selbsteinschreibung (Studierende(r))“ auf die Option „Bearbeiten“ (Zahnrad-Symbol; rechts). Daraufhin öffnet sich die Unterseite „Selbsteinschreibung“. Dort kann der Einschreibeschlüssel für den aktiven Kurs nachgesehen oder eingegeben werden.

Wichtig: Es ist darauf zu achten, dass bei "Selbsteinschreibung" (im Menü über dem Einschreibeschlüssel) die Auswahl auf "Ja" steht! Sonst ist die Selbsteinschreibung deaktiviert.

Änderung des Einschreibeschlüssels

  • Wenn ein Einschreibeschlüssel "auslaufen" soll und sich keine neuen Nutzer/innen (mit dem alten Schlüssel) mehr einschreiben sollen: Ändern Sie den Schlüssel. Derzeit eingeschriebene Nutzer/innen bleiben im Kurs eingeschrieben und benötigen den neuen Schlüssel nicht.
  • Wenn Sie einen Kursschlüssel ändern oder erstmalig setzen, sind bereits im Kurs eingeschriebene Nutzer/innen davon nicht betroffen, d.h. sie bleiben im Kurs eingeschrieben und benötigen den Schlüssel nicht.
  • Bei Gastzugang mit Kursschlüssel müssen Gäste den Schlüssel jedes Mal angeben, wenn sie auf den Kurs zugreifen wollen.

Einschreibeschlüssel für Gruppen

Falls im Kursraum die Studierenden in Gruppen eingeteilt werden sollen, können auch für die einzelnen Gruppen Einschreibeschlüssel vergeben werden (Moodlekursseite → Nutzer/innen → Zahnradmenü → Gruppen → Gruppe anlegen). Schreiben sich die Studierenden dann mit dem Einschreibeschlüssel der Gruppe an werden Sie direkt in die jeweilige Gruppe eingeschrieben. Weitere Informationen zu Gruppen finden Sie hier: Gruppen verwalten

Aktuelle Informationen zum digitalen Semester

Um den Einschreibeschlüssel für Ihren Kurs den Studierenden mitzuteilen nutzen Sie bitte das LSF. Auf der Informationsseite der UDE für Lehrende finden Sie weitere Informationen und hier eine Verfahrensbeschreibung zur Belegungs- und E-Mail-Funktion im LSF zur Erfüllung rechtlicher Anforderungen des UrhG in der digitalen Lehre