Einschreibemethoden

Aus MoodleKnowledgeBase
Wechseln zu: Navigation, Suche

Studierende können durch folgende drei Methoden in einen Kurs gelangen:

  1. Eigene Anmeldung mit dem vergebenen Zugangsschlüssel,
  2. eigene Anmeldung ohne Zugangsschlüssel oder als Gast (sofern erlaubt), oder
  3. Einschreibung durch den Lehrenden, mit manueller Auswahl aus der Moodle Nutzer-Datenbank.

Es ist auch möglich, verschiedene Zugangsschlüssel zu vergeben. Je nachdem welcher Schlüssel von Studierenden zur Einschreibung genutzt wird, werden diese direkt in verschiedene Gruppen eingeteilt. Derartige Schlüssel werden unter "Einstellungen → Nutzer/innen → Gruppen → Gruppeneinstellungen bearbeiten" vergeben.

Des Weiteren kann die (Selbst-)Einschreibung bzw. die Teilnahmedauer in einem Kurs auch zeitlich befristet werden. Wie dies umgesetzt wird, kann im Artikel Befristete Teilnahmedauer nachgelesen werden.