Master-Arbeit

Aus Studiengangsbüro – Wiki Lehramt Sozialwissenschaften
Version vom 21. September 2020, 10:10 Uhr von Studiengangsbüro (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{| class="wikitable" |- ! Im Lehramt Sozialwissenschaften soll die Masterarbeit im Wintersemester 2019/20 im Zeitraum vom 01.10.-01.11.2019 und im Sommersemest…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Im Lehramt Sozialwissenschaften soll die Masterarbeit im Wintersemester 2019/20 im Zeitraum vom 01.10.-01.11.2019 und im Sommersemester vom 01.04.-01.05.2020 angemeldet werden. Sofern Sie Ihre Arbeit innerhalb dieser Fristen anmelden, ist sichergestellt, dass alle Folgeschritte (Schreibzeit, Korrekturzeiten, Zeugnisausstellung, UDE-interne Postwege) so abgeschlossen werden können, dass Sie Ihr Masterzeugnis für den Vorbereitungsdienst vorliegen haben.

Die Master-Arbeit wird durch das Modul „Professionelles Handeln wissenschaftsbasiert weiterentwickeln“ im Umfang von 9 Credits begleitet. Jedes Unterrichtsfach sowie der Bereich Bildungswissenschaften führt eine Begleitveranstaltung im Umfang von 3 Credits durch (siehe GPO §20(2)[2]).

Um die Master-Arbeit anmelden und schreiben zu dürfen, müssen Sie das Praxissemester erfolgreich absolviert und bereits 35 Credit Points erhalten haben. Die Verteilung auf die einzelnen Fächer ist dabei irrelevant.

Wie bei der Bachelor-Arbeit, erfolgt die Anmeldung für die Master-Arbeit zentral beim Prüfungswesen. Für das Anfertigen der Master-Arbeit haben Sie 15 Wochen Zeit. Dieser Zeitraum kann im Einzelfall um acht Wochen verlängert werden.

Die Master-Arbeit im Fach Lehramt Sozialwissenschaften soll einen Umfang von 60-80 Seiten haben.