Bachelor-Arbeit

Aus Studiengangsbüro – Wiki Lehramt Sozialwissenschaften
Wechseln zu: Navigation, Suche
Im Lehramt Sozialwissenschaften soll die Bachelorarbeit im Wintersemester 2019/20 im Zeitraum vom 01.10.-01.11.2019 und im Sommersemester vom 01.04.-01.05.2020 angemeldet werden. Sofern Sie Ihre Arbeit innerhalb dieser Fristen anmelden, ist sichergestellt, dass alle Folgeschritte (Schreibzeit, Korrekturzeiten, Zeugnisausstellung, UDE-interne Postwege) so abgeschlossen werden können, dass Sie sich fristgerecht für die vorgezogenen Master-Leistungen anmelden können.

Zum Ende Ihres Bachelor-Studiums müssen Sie eine Bachelor-Arbeit in einem Fach Ihrer Wahl verfassen. Diese soll im Lehramt Sozialwissenschaften 30-50 Seiten umfassen. (Genaueres können Sie in der entsprechenden Prüfungsordnung nachlesen.)

Es ist sinnvoll, sich frühzeitig um eine/n Prüfer/in zu bemühen. Im Lehramt Sozialwissenschaften können Sie Ihre Bachelor-Arbeit in Politikwissenschaft, Soziologie, Sozioökonomie oder Fachdidaktik schreiben. Dabei ist es ratsam, die eigenen Interessen mit den Forschungs- und Lehrgebieten der Dozierenden abzugleichen.

Das Institut für Politikwissenschaften bietet eine Abschlussarbeitenbörse an, auf der Dozierende und Professor/innen Themen für Bachelor- und Masterarbeiten ausschreiben. Diese ist als Moodlekurs frei zugänglich.

Unterstützung beim Schreiben der Bachelorarbeit, sowie anderer wissenschaftlicher Texte, bietet die Schreibwerkstatt im Rahmen persönlicher Beratung und in Form von Kurses zu verschiedensten Themen rund um wissenschaftliche Textarbeit.

Sobald Sie die Bachelor-Arbeit angemeldet haben, können Sie bereits Master-Kurse vorziehen. Im Lehramt Sozialwissenschaften ist es möglich, ein bzw. zwei Seminare aus dem Bereich "Themenfelder der Gesellschaftswissenschaften" vorzuziehen. Weitere Informationen zu diesen Seminaren und den Studienverlauf des Master-Studiums finden Sie im entsprechenden Modulhandbuch.